Tennisplätze
Die Tennis-Gründer
22. 03. 2020 © by Organons.Net's Grafik




 


SV Kirchheim Tennis-Abteilung Tennis-Abteilung

Wie alles bei uns begann: Nach der Fertigstellung des Mehrzweckplatzes bei der Schule im Mai 1982 wurde auf Initiative einiger Tennis-Begeisterten und der Vorstandschaft des SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim die erste Besprechung zur Gründung einer Tennisabteilung am 18.06.1982 abgehalten. Die Gründungsversammlung wurde dann am 25.06.1982 abgehalten und von den 20 Mitgliedern wurde Werner Jörger zum ersten Abteilungsleiter gewählt.
Schon Ende 1982 wurde auf Grund rasch steigender Mitgliederzahlen der Bau zweier Sand-Tennisplätze angedacht und schließlich im Februar 1983 von der Mitgliederversammlung beschlossen. Als Standort wählte man das Gelände oberhalb des Festplatzes in Kirchheim, das sich nahtlos in die übrigen Sportanlagen einfügt. Baubeginn war im Frühjahr 1986, die Aufnahme des Spielbetriebs erfolgte dann am 26.06.1986.
Soviel zur Geschichte der Tennisabteilung. Seit damals ist viel passiert - die Mitgliederzahlen stiegen weiter, ein dritter Platz wurde gebaut, verschiedene Mannschaften von der Jugend bis zu den Senioren nehmen am Verbandsrundenspielbetrieb teil. Es werden Vereinsmeisterschaften in verschiedensten Wettbewerben abgehalten und es finden zusätzlich viele Aktivitäten auf der Anlage statt. Dazu gehören der Weißwurst-Cup, ein Spaß-Mixed Turnier, Einladungsturniere mit befreundeten Vereinen aus der Umgebung, Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche und nicht zuletzt die Spielabende der verschiedenen Altersgruppen. So herrscht auf der Anlage an fast jedem Tag reger Spielbetrieb, mal spielen die Hobbydamen, dann die Senioren, dann die etwas jüngeren Herren 30 und nicht zuletzt das Jugendtraining, immer freitags. Zudem finden am Wochenende die Rundenspiele der gemeldeten Mannschaften statt.
Die starke Beanspruchung der Anlage und des kleinen „Tennis-Hiddeles“ machte es notwendig, dieses neu zu gestalten und seit dem Jahr 2015 können die fast einhundert Mitglieder in einem gemütlichen und funktionalen neuen „Tennis-Hiddele“ schöne Stunden an der Anlage verbringen. Insgesamt integriert sich die Tennisanlage mit dem benachbarten Beachvolleyballplatz, dem Bolzplatz, einem Spielplatz für Kinder und dem Sportheim mit Fußballspielfeld zu einem attraktiven Sport- und Freizeitgelände, welches nicht viele Gemeinden in dieser Art vorweisen können.


Trainingszeiten & Spielabende

SV Kirchheim Trainingszeiten & Spielabende Tennis-Abteilung

 
Folgende Trainings- bzw. Spielabende sind festgelegt:
 
mittwochs 18:00Herren Ü50
donnerstags 18:00Herren 30
freitags 18:00Damen
 

Die Traingszeiten bei den Kindern und Jugendlichen variieren je nach Saison und Trainerverfügbarkeit. Aktuell sind es 7 Trainingsgruppen mit ca. 50 Kindern und Jugendlichen. Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen ist Manfred Bauer.

 
!!! Das Training ist vorerst ausgesetzt !!!
 

Mannschaften & Spiele

SV Kirchheim Mannschaften & Spiele Tennis-Abteilung

Die Herren Mannschaften [Herren 30 / Herren 55 / Herren 60] spielen in einer Spielgemeinschaft mit der Tennisabteilung des TV Oberdorf. In der Winterhallenrunde 2019/2020 spielte eine aktive Herrenmannschaft.

Die Damenmannschaft ist eigenständig.

Die Jugendmannschaften gliedern sich in: Mädchen, Knaben, Juniorinnen und Junioren. Ein Teil von ihnen spielt u.a. im Kids Cup U12 der VR Talentiade mit.

!!!! Die nächsten Spieltermine sind vorerst ausgesetzt !!!


Abteilungs-Leitung

SV Kirchheim Abteilungs-Leitung Tennis-Abteilung

 
Tennis-Abteilung
 
AbteilungsleiterDominik Bengelmann
StellvertreterKarl Waizmann
SportwartMarcus Nille
JugendwartManfred Bauer
PlatzwartPeter Ott
SchriftführerinSimone Noschka
KassiererinJessica Vandelli
 

Mail-Kontakt

SV Kirchheim Mail-Kontakt Tennis-Abteilung

Bei Fragen, Wünschen oder sonstigem Interesse bitte
– per Mail mit der Tennis-Abteilung Kontakt aufnehmen –

wir antworten und melden uns umgehend. Oder einfach vorbeikommen, wir freuen uns. Ansprechpartner für die Erwachsene sind Dominik Bengelmann und Marcus Nille, für die Kinder und Jugendlichen ist es Manfred Bauer.